In 2 Tagen mit Koken zu einem professionellen Web-Auftritt!

In diesem Workshop erstellen wir zusammen Deine eigene Portfolio Website. Wir erklären die grundsätzliche Struktur von Websites und eines Content Management Systems (CMS). Nach diesem Workshop hat jeder Teilnehmer seine eigene Portfolio Website mit koken realisiert. Mit zeitgemäßen Design und Technik wird Deine neue Seite auf den unterschiedlichsten Medien wie Monitor, Tablets & Smartphones perfekt angezeigt

Bei vielen Content Management Systemen (CMS) ist die Mediathek eher ein Zusatz, nicht aber das Herz des Systems. Um zum Beispiel eine WordPress Installation in eine angepasste Portfolio Website zu verwandeln, braucht es hohen Arbeitsaufwand und meistens auch einiges an Budget. Bei dem Portfolio-System „Koken“ ist es genau andersherum. Es besitzt eine Oberfläche die an Lightroom erinnert und ermöglicht Fotografen und Designern, ihre Fotos und Entwürfe in einem eleganten Portfolio zu präsentieren. Dieses Content Management System (CMS) wurde für Fotografen gebaut. Die Entwickler von Koken haben sich bemüht, die Applikation möglichst simpel bedienbar und erlernbar zu machen. Das ist gerade vor dem Hintergrund wichtig, dass nicht alle Fotografen das technische Wissen besitzen oder überhaupt das Interesse daran haben (siehe Demo http://demo.koken.me/)

Zielgruppe:

Alle FotografInnen die ihre eigene professionelle Website mit koken selber machen möchten, um Kosten zu sparen.

Mitzubringen:

Grobauswahl Deiner Portfolio Bilder (mind. 40 – max. 60 Bilder) gedruckt max. 10 x 15 cm UND digital am USB Stick Laptop (Windows/Mac WLAN fähig), Logo (wenn vorhanden)

Ablauf des Workshops:

Vor dem Workshop werden sämtliche technischen Vorbereitungen durchgeführt, damit am ersten Tag jeder mit seiner eigenen Webseite beginnen kann.

Vorbereitung Webserver (vor Workshop)

Individuelle Betreuung online & via Telefon Klärung der technischen Rahmenbedingungen Bestellung eines Webspaces (wenn nötig) Anlegen einer eMail Adresse (wenn erwünscht) Installation von koken am eigenen Webserver

workshop-koken-website-selbermachen-fotografen

Hier wird überprüft Sabrina das Responsive Design ihrer neuen Website aus. Verschiedene Devices werden für die Überprüfung genutzt, wie Notebook, Smartphone und Tablet.